Maya

Wer ist Maja?

Maja ist eine amerikanisch Twitch Streamer, YouTuber, Tierschützer und Social-Media-Influencer. Sie wurde geboren am 24th Mai 1998 in Kalifornien wohnt aber derzeit in Texas, Vereinigte Staaten. Maya wurde als Sohn eines geboren Japanisch Vater und eine amerikanische Mutter. In Bezug auf ihr Privatleben hat Maya zwei Brüder und eine Schwester. Sie ist die jüngstes Geschwister und wuchs auf einer Farm in Nordkalifornien auf. Dadurch stellte Maya eine Verbindung zu Tieren her und schloss ihr Studium mit einem Bachelor in ab Landwirtschaftliche Bildung und Kommunikation im Juni 2020. Im Jahr 2019 begann Maya mit einem OTK-Mitglied und -Kollegen auszugehen Twitch Streamer Matthew Rinaudo aka mizkif. Allerdings weiter 14th September 2021Das gaben Maya und Mizkif auf Twitter bekannt beendete ihre Beziehung.

Im Februar 2019 begann Maya mit dem Streaming Twitch. Sie fand zunächst nicht viel Anerkennung. Eines Tages brachte Maya sie jedoch mit Junger Rotschwanzbussard vor der Kamera. Dank dieses Clips, der viral wurde, erkannten die Leute, wie einzigartig ihre Inhalte im Vergleich zu anderen sind Twitch Streamer. Von diesem Zeitpunkt an erkannte Maya, wie all die guten Dinge sie dank Streaming erreichen konnte. Im Juli 2019 startete Maya eine Erhaltungsguss, ein Podcast, in dem Zuschauer etwas über Tiere erfahren. Im Laufe der Zeit sammelte Maya Tausende von Dollar für verschiedene tierische Organisations dank ihres Podcasts. Am 10. Februar 2021 hielt Maya eine fast eintägige Veranstaltung ab Charity-Stream für ihr neu gegründetes gemeinnütziges Schutzgebiet für exotische Tiere und ihr virtuelles Bildungszentrum, bekannt als Alveus-Heiligtum. In diesem Stream versteigerte Maya verschiedene Gegenstände, die von anderen beliebten Streamern bereitgestellt wurden, wie eine von Sodapoppin gespendete goldene Schaufel, Gucci-Slipper von T-Pain und ein signiertes Trikot von xQc. Der teuerste Artikel ging für $ 53,000, eine 1-stündige Gaming-Session mit Leichentuch von einem anderen Streamer gekauft Ludwig Ahgren. Heutzutage bestehen Mayas Streams hauptsächlich aus Musik, Falknerei, IRL-Inhalt mit Freunden, reaktionäre Inhalte, Chat mit ihren Fans und Verbreitung des Naturschutzbewusstseins. Maya postet auf ihr persönliche Bilder und Fotos aus ihrem Vogelschutzgebiet Twitter Konto. Sie Instagram Seite ist verfeinerten persönlichen Fotos und attraktiven Bildern mit Freunden gewidmet. Maja hat zwei verschiedene YouTube Kanäle. Sie Hauptkanal lädt zwei bis drei Videos pro Monat hoch. Diese Videos sind meistens Highlights von ihr Twitch Streams, verschiedene Herausforderungen und urkomische IRL-Videos. Sie zweite YouTube Der Kanal lädt täglich Videos hoch. Diese Videos sind weniger raffiniert und zeigen Twitch Highlights wie Maya reagiert TikToks, Gespräche mit anderen Streamern und Storytimes.

Interessante Fakten über Maya

  • Mayas Sternzeichen ist Zwillinge.
  • Ab 2022 ist Maya 24 Jahre alt.
  • Ihre Größe beträgt 5'4'' (162 cm).
  • Sie wiegt 112 kg.
  • Ihr richtiger Name ist Maya Elaine Higa.
  • Sie ist die jüngste von vier Geschwistern und wuchs auf einer Farm in Nordkalifornien auf. 
  • Maya erzählte, dass sie einmal während des Studiums so betrunken war, dass sie ohnmächtig wurde und ihren Schuh verlor.
  • Im Juni 2020 schloss Maya mit einem Bachelor in Agrarpädagogik und Kommunikation ab.
  • Im Jahr 2019 begann Maya mit einem OTK-Mitglied und -Kollegen auszugehen Twitch Streamer Matthew Rinaudo alias Mizkif. Sie gaben ihre Trennung am 14. September 2021 bekannt.
  • Sie schlug Mizkif einmal während eines betrunkenen CS:GO-Duells so schlimm, dass er aufhörte zu streamen.
  • Am 12. März 2022 veranstaltete Maya gemeinsam mit QTCinderella die ersten Streamer Awards.
  • Sie ist die Gründerin von Alveus Sanctuary, einem gemeinnützigen Schutzgebiet für exotische Tiere und einem virtuellen Bildungszentrum mit Sitz in Austin, Texas, USA.
  • Nachdem Maya ihr Ziel während eines Wohltätigkeitsstreams erreicht hatte, rasierte sie sich den Kopf und erfüllte damit ein Versprechen, das sie gegeben hatte.
  • Während eines ihrer ersten Streams brachte Maya ihren jugendlichen Rotschwanzbussard vor die Kamera und gewann viel Enthüllung.
  • Im Juli 2019 startete Maya einen Conservation Cast, einen Podcast, in dem die Zuschauer etwas über Tiere lernen.
  • Am 10. Februar 2021 veranstaltete Maya einen fast eintägigen Charity-Stream, der über 570,000 US-Dollar für ihre neu gegründete Organisation Alveus Sanctuary einbrachte.
  • Maya postet auf ihrem Twitter-Account persönliche Bilder und Fotos aus ihrem Vogelschutzgebiet. 
  • Maya hat zwei verschiedene YouTube Kanäle. Eine für raffiniertere Videos zwei- oder dreimal pro Monat und eine für tägliche Videos.