Dwayne “The Rock” Johnson

Wer ist The Rock?

Dwayne Douglas Johnson wurde am 2. Mai 1972 geboren. Dwayne ist ein ehemaliger professioneller Wrestler, Schauspieler und Social-Media-Persönlichkeit. Er strebte eine professionelle Fußballkarriere an, wurde jedoch von den Profi-Charts gestrichen und begann seine Wrestling-Karriere. 

Die meisten kennen ihn als "Der Stein", das ist sein Ringname aus seiner professionellen Wrestling-Karriere. Er ist nebenher einer der kultigsten Wrestler Hulk Hogan, John Cena und Ric Flair. Bevor er seine Karriere als Schauspieler fortsetzte, rang Dwayne 8 Jahre lang für eine Organisation namens WWF, die später in WWE umbenannt wurde.

Danach begann Dwayne seine Karriere als Schauspieler fortzusetzen. Filme mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Hauptrolle spielten in Nordamerika und darüber hinaus über 3.5 Milliarden US-Dollar ein 10.5 Mrd. $ weltweit. Er ist einer der bestbezahlten und umsatzstärksten Schauspieler der Welt.

Dwaynes Instagram Konto @therock ist das am zweithäufigsten verfolgte Konto Instagram mit mehr als 250 Millionen Anhänger, knapp vor einer amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Ariana Grande. Der erste ist portugiesischer Fußballprofi Cristiano Ronaldo mit 60 Millionen weiteren Followern an der Spitze von Dwaynes Followerzahl, was einer satten Anzahl von 310 Millionen Followern entspricht.

Persönliches Leben von Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne Johnson war geboren am 2. Mai 1972, an seine Mutter Ata Johnson und den professionellen Wrestler Rocky Johnson. Dwayne ist Black Nova Scotian, mit einer kleinen Menge irischer Vorfahren durch seinen Vater und Samoaner durch seine Mutter. Dwaynes Vater, Rocky Johnson und Tony Atlas waren die erste schwarze Tag-Team-Meister bei WWE. Seine Mutter Ata Johnson ist eine Adoptivtochter von Peter Maivia, ein ehemaliger Profi-Wrestler. Dwaynes Großmutter Lia Maivia war der erste Profi Wrestling-Promoter, übernahm Polynesian Pacific Pro Wrestling nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 1982.

In seiner Kindheit lebte Dwayne in Grey Lynn, Neuseeland, bei der Familie seiner Mutter und besuchte Grundschule Richmond Road wo er Rugby spielte. 

Später kehrte er in die USA zurück und ging kurz nach Montclaire Grundschule in Charlotte, North Carolina. Danach zog Dwayne nach Hamden, Connecticut, wo er S . besuchteHepherd Glen Elementary School und Hamden Middle School.

Sein Vater, Rocky Johnson, war ein professioneller Wrestler, der viel Bewegung in der ganzen Welt mit sich brachte Land, und Dwayne nahmen teil vier verschiedene Gymnasien. Glencliff High School und McGavock High School in Nashville, Tennessee. Präsident William McKinley High School in Honolulu, Hawaii. Freiheitsgymnasium in Bethlehem, Pennsylvania. 

Dwayne selbst behauptet, er habe ausgesehen wie ein männliches Kind. Er war riesig, hatte a Schnurrbart und Kinder aus seiner Klasse dachten, er sei ein Verdeckter Ermittler.

„Als ich 16 Jahre alt war, hatte ich mich bereits an vier High Schools im ganzen Land eingeschrieben, weil ich wegen geringer Probleme mit dem Gesetz ausgewiesen wurde. Ich war auch 6'4 225 lbs und wiegte eine tote Raupe auf meiner Lippe (auch bekannt als Porno-Stache), und alle Kinder in jeder High School dachten, ich sei ein Undercover-Cop, weil ich wie ein mutierter, aber gutaussehender Mann aussah Kind,"

Dwayne hatte in seiner Jugend Probleme mit dem Gesetz. Er wurde wegen Schlägereien, Diebstahls und Scheckbetrugs festgenommen. Alles bevor er 17 Jahre alt wurde. Dwayne behauptet, er habe Glück gehabt, dass er es in einem Stück geschafft und ihn zu der Person gemacht hat, die er ist heute.

„In Nashville hing ich schon in Honky-Tonk-Dive-Bars in der Music Row ab und hetzte Autos von Crackheads. Yup, einer der vielen Gründe, warum ich ein dankbarer Mann für das Leben bin, das ich heute habe, und auch dankbar, dass ich der Pubertät früh in den Arsch getreten bin.“

Nach dem Abitur besuchte Dwayne die University of Miami durch ein volles Fußballstipendium. Dwayne Johnson schloss sein Studium 1995 mit einem Bachelor of General Studies in Physiologie und Kriminologie ab.

Das Liebesleben von Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne Johnson hat geheiratet Dany Garcia am 3. Mai 1997. Dany ist ein IFBB (International Federation of Bodybuilding and Fitness) professioneller Bodybuilder, Geschäftsfrau und Produzentin. Sie hatten eine Tochter Simon Johnson geboren am 14. August 2001. Dany und Dwayne getrennt Juni 1 und wurde im Mai 2007 endgültig geschieden.

Danach fing Dwayne an, sich zu verabreden Lauren Hashian, Tochter des Bostoner Schlagzeugers Sib Hashian. Lauren und Dwayne haben sich zum ersten Mal kennengelernt, als er gedreht hat "Der Spielplan". Nach einer so langen Beziehung heirateten sie schließlich am 18. August 2019 auf Hawaii. Dwayne und Lauren haben zwei Töchter zusammen, Jasmin Johnson, geboren am 17. Dezember 2015 und Tiana Johnson, geboren am 17. April 2018. Das Paar gab keine Informationen öffentlich weiter, wenn sie weitere Kinder planen, obwohl Dwayne erklärte, dass er während der Quarantäne „Üben, Babys zu machen.“ 

Dwaynes Familie besitzt mehrere Häuser. Sie leben derzeit in Los Angeles, besitzen aber eine Farm in Virginia und das zweite Haus in Southwest Ranches, Florida.

Fußballkarriere von Dwayne „The Rock“ Johnson

Während seiner High School-Jahre zeichnete sich Dwayne in mehreren Sportarten aus, wie z Fußball, Leichtathletik und Ringen. 

Dank seiner herausragenden Leistungen im Fußball erhielt Dwayne ein Vollstipendium an der University of Miami. Er spielte hauptsächlich Defensive Tackle und gewann 1991 eine nationale College-Meisterschaft. Defensivlinientrainer Ed Orgeron sagte gegenüber ESPN: „Wir haben uns sehr gefreut, ihn zu haben. Er ist seiner Zeit voraus zu uns gekommen. Er war entwickelt und war extrem schnell. Er war ein harter Arbeiter und ein bescheidener junger Mann. Alle mochten ihn. Er war leicht zu trainieren und alle waren von ihm beeindruckt. Er ist reingekommen und hat als Neuling viel gespielt.“ Dwayne schloss sein Studium 1995 mit einem Bachelor of General Studies in ab Physiologie und Kriminologie.

Dwayne Johnson strebte eine professionelle Fußballkarriere an. Leider oder vielleicht zum Glück, wenn du genauer darüber nachdenkst, Dwayne wurde im NFL-Draft 1995 nicht ausgewählt. Er unterschrieb einen Vertrag bei Calgary Stampeders von der Canadian Football League (CFL). Die Zukunft sah gut aus, aber Dwayne wurde nach zwei Monaten im Kader aus dem Team gestrichen. So niederschmetternd es für Dwayne war, vielleicht war es eine gute Sache, weil wir Dwayne Johnson, wie wir ihn kennen, nicht hätten heute. Von der Fußballwelt abgelehnt, wandte Dwayne seine Aufmerksamkeit einem Profi zu Wrestling-Karriere

Die Wrestling-Karriere von Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne Johnson beschloss, in die Fußstapfen seines Vaters und Großvaters zu treten. Er wollte professioneller Wrestler werden. Freund der Familie Pat Patterson 1996 bekam Dwayne mehrere Tryout-Matches mit der World Wrestling Federation (WWF). Damals hatte er noch keinen Ringnamen und besiegte The Brooklyn Brawler bei einer Hausshow am 10. März unter seinem richtigen Namen. Auf der anderen Seite verlor Dwayne Spiele gegen Owen Hart und Chris Candido. Dwayne rang unter Jerry Lawlers United States Wrestling Association und bekam seinen Vornamen als Ring. „Flex-Kavana“. Dank des zweimaligen Gewinns der USWA World Tag Team Championship mit seinem Partner Bart Sawyer im Jahr 1996 hat sich Dwayne einen Vertrag mit WWF. Er begann seine Ausbildung bei Achim Albrecht, Mark Henry und Tom Prichard.

Dwayne Johnson war offiziell ein professioneller Wrestler und erhielt den Spitznamen „Blauer Hacker“. Der WWF bewarb ihn als ersten Wrestler der dritten Generation Felsiger Maivia. Rocky nach seinem Vater und Maivia nach seinem Großvater. Dwayne zögerte, diesen Namen anzunehmen, aber vereinbart schlussendlich.

Rocky Maivia war ein klarer Gesichtscharakter, was bedeutet, dass er der Gute in der Wrestling-Welt sein sollte. Am 4. November 1996 gab Rocky sein Debüt bei Monday Night Raw als Mitglied von Marc Meros Gefolge und kündigte sein erstes Match an. Am 17. November bekam Rocky sein erstes Match in einem Acht-Mann-Eliminierungs-Tag-Match. Am Ende war Rocky der höchste Gewinner des Match-Eliminierung Goldust und Crush, die letzten beiden Mitglieder des gegnerischen Teams.

Die erste Wendung in Rocky Maivias Karriere war in einem Wrestlemania 13-Match. Rocky verteidigte erfolgreich seinen Intercontinental Championship-Titel gegen The Sultan. Obwohl er gewann, fingen die Fans an Ablehnung sein Charakter.

Ein weiterer kritischer Moment, der Rockys Charakter veränderte, war am 20. April bei Your House 14: Revenge of the 'Taker'-Episode. Rocky verlor durch Countout gegen Savio Vega, behielt aber seinen Titel. Das Publikum wurde Rocky immer feindseliger mit Gesängen wie „Stirb, Rocky, stirb“ und „Rocky ist scheiße“. Rocky Maivia verlor am 28. April 1997 gegen Owen Hart in einer Raw Is War-Episode und erlitt in einem Match gegen Mankind eine legitime Knieverletzung. 

Die Dinge für Rocky Maivia änderten sich schließlich im August 1997, als er mit seinem zurückkehrte Knieverletzung geheilt. Er schlug auf seine Fans ein, nachdem sie anfingen, ihn auszubuhen. Er drehte zum ersten Mal die Ferse, was bedeutet, dass er jetzt der schlechter Typ und schloss sich D'Lo Brown, Kama und Faarooq in Nation of Damnation an. Rocky Maivia begann seinen Namen abzulehnen und bezeichnete sich selbst in der dritten Person als "Der Stein." Bis 1998 wurde The Rock noch als „The Rock Rocky Maivia“ angekündigt. The Rock startete regelmäßig das Publikum beleidigen, Interviewer und WWF-Darsteller in seinen Promos.

The Rock stürzte Faarooq als Anführer der Nation of Damnation und benannte sie in The Nation um. Dies löste eine Fehde zwischen den beiden aus und sie trafen sich am 31. Mai in einer Over the Edge: In Your House-Episode. The Rock hat seinen Titel erfolgreich verteidigt gegen Farooq.

The Rock gewann den Titel am 24. Januar 1999 während einer brutalen "Ich gebe auf" Spiel gegen die Menschheit. Dieses Match endet erst, wenn einer der Teilnehmer über ein Mikrofon „I quit“ sagt. Dieses Match ging schrecklich schief, als der Rock die Menschheit treffen elfmal mit einem Stahlstuhl zum Kopf statt der gescripteten fünf. Um Ihnen eine Perspektive zu geben, fünf Treffer mit einem Stahlstuhl sind bereits zu riskant. Die meisten Matches im ohnehin schon brutalen "Haltung Ära von Wrestling geschrieben nur zwei bis drei Hits. Nach dem fünften Treffer stand Mankind immer noch am Ring, anstatt wie beschrieben zu zwei Dritteln an der Eingangsrampe zu stehen. Der elfte Schuss die blutige Menschheit ausgeknockt, und eine Aufnahme des Spruchs "Ich gebe auf" aus einem früheren Interview wurde über die Beschallungsanlage abgespielt.

Obwohl die Menschheit und der Felsen eine Geschichte hatten, schienen sie sich nicht wirklich feindlich zu sein. Es war eigentlich genau das Gegenteil. Sie haben sich zusammengetan als die "Rock'n'Sock" Duo während Tag-Team-Matches. Rock 'n' Sock besiegte Big Show und Undertaker in einer Episode von Raw is War am 30. August 1999. Sie führten auch komödiantische Sketche zusammen auf, darunter "Das ist dein Leben", wo Mankind Leute aus der Vergangenheit von The Rock parodiert hat, wie seine High-School-Freundin oder den High-School-Football-Trainer, nur um dann von Rock beleidigt zu werden. Das Segment verdiente ein 8.4 Nielsen-Bewertung, eine der höchsten Bewertungen aller Zeiten für ein Raw-Segment.

Die Popularität des Rock nahm nach dem WrestleMania X8 Spiel. Während des Matches „Icon vs Icon“ traf The Rock auf Hulk Hogan. Hulk Hogan wurde eindeutig als Bösewicht und Rock als Held dargestellt, aber das Publikum hatte es einfach nicht. Sie haben sich stark für Hogan verwurzelt und den Rock ausgebuht, nachdem er Hogan gepinnt und das Match gewonnen hatte. In einem weiteren Kampf gegen Lesnar gewann der Rock erneut. Er ging, um seiner Karriere als Schauspieler nachzugehen. Nachdem das Match zu Ende war, wollte der Rock ein paar Worte sagen, aber die Menge buhte ihn aus. Er war sichtlich wütend und verließ die WWE-Welt im Jahr 2004.

The Rock kehrte 2011 als Teilzeit-Performer zurück. Am 14. Februar 2011 besuchte The Rock nach sieben Jahren durch eine lange Promo RAW und begann als Fehde mit John Cena. Er tauchte dann mehrmals über Satellit auf, bevor er schließlich John Cena gegenüberstand WrestleMania XXVII John Cena zu konfrontieren. Sie tauschten Beleidigungen aus und waren bereit zu kämpfen, aber Alex Riley und The Miz griffen The Rock an. Er hat den Angriff erfolgreich abgewehrt, nur um blindseitig von John Cena.

The Rock hatte dann ein paar Events mit John Cena, wie zum Beispiel die Zusammenarbeit mit ihm während eines 5-gegen-5-Überlebenden-Tag-Team-Matches und sogar mit ihm während eines Standard-Tag-Team-Matches gegen die Miz und R-Truth. John Cena und der Rock gewannen das Match gegen Miz und R-Truth. Sie tauschten ein paar Beleidigungen aus, bis der Rock ihn mit traf "Talsohle", sein klassischer Signature-Move.

Im Januar, eine Woche nach der Episode zum 20-jährigen Jubiläum von Raw, wurde The Rock von The Shield angegriffen. Cody McMahon erklärte, dass, wenn jemand den Rock während seines Matches mit CM Punk nächste Woche angreift, Punk sein wird abgestreift aus der WWE-Meisterschaft. Nächste Woche, während des Royal Rumble-Matches, um einen Meisterschaftsgürtel zu gewinnen, wurde der Rock besiegt, nachdem in der gesamten Arena die Lichter ausgegangen waren. Vince McMahon kam zum Strippen Cm Punk der Meisterschaft, da dies eindeutig ein Setup war, aber der Rock bat um einen Neustart des Spiels. Der Felsen ist entstanden siegreich und holte sich seinen achten WWE-Championtitel.

The Rock begann dann erneut seine Rivalität mit John Cena, der in diesem Jahr den Royal Rumble gewann. Er forderte einen Rückkampf mit dem WWE-Championship-Titel auf dem Spiel. Am 7. April bei WrestleMania 29, der Felsen an John Cena . verloren, beendet seine Herrschaft nach 70 Tage.

Dwayne „The Rock“ Johnson hat die Wrestling-Welt am 3. August 2019 offiziell verlassen. Nachdem er seinen Rücktritt bekannt gegeben hatte, hatte Dwayne einige Gastauftritte während der Show, aber nichts Bedeutendes.

The Rock erschien bei Impact Wrestling 2020 Bound For Glory durch eine Videobotschaft zur Einführung Ken Shamrock in die Impact Hall of Fame.

Im Februar 2020 gab WWE öffentlich bekannt, dass Dwaynes Tochter Simone mit dem Training im WWE Performance Center begonnen hat. Simone Johnson ist die erste WWE-Wrestlerin der vierten Generation.

Die Schauspielkarriere von Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne Johnson trat durch seine Wrestling-Popularität und seine Arbeitsethik in die Hollywood-Filmindustrie ein. Dank seiner Wrestling-Karriere "Der Stein" Es wurden immer noch Waren verkauft, was ihm eine ausgezeichnete Werbung für den Start seiner Schauspielkarriere war. Im Moment gehört er zu den bestbezahlte Schauspieler, aber das war nicht immer so. Sein erster Schauspieljob war 1999 in „That 70s Show“ während einer Episode „Diese Wrestling-Show“. Dwayne spielte seinen eigenen Vater Rocky Johnson. Danach spielte Dwayne in einer Episode von Star Trek als Wrestler-Alien und kämpfte während einer Episode gegen einen beliebten Charakter, Seven of Nine „Tsunkatse“

Dwayne übernahm dann wichtigere Rollen wie The Scorpion King in "Die Mumie kehrt zurück" 2001. Dieser Film war so erfolgreich, dass er Dwayne seinen eigenen Spin-off-Film mit der Hauptrolle bescherte "Der Skorpion König" 2002. Er spielte einen Leibwächter, der Schauspieler werden wollte in "Sei cool" ab 2005 mit Sternen wie John Travolta und Uma Thurman. Danach spielte Dwayne in mehreren Filmen mit, zum Beispiel Untergang ab 2005 als Hauptdarsteller, Reno 911!: Miami von 2007 und The Game Plan von 2007, wo er einen großspurigen American-Football-Spieler spielte.

Dwayne bekam bisher einige bedeutendere und einige kleinere Rollen, bekam aber endlich mehr Aufmerksamkeit, nachdem er den Charakter von . gespielt hatte Lukas Hobbs in Fast Five im Jahr 2011. Dieser Film ist die fünfte Fortsetzung von Fast and Furious, hat also bereits eine etablierte Fangemeinde. Dwayne Johnson stand in Bezug auf die Erwartungen unter großem Druck, und er hat geliefert. Fast Five war der siebte Film mit den höchsten Einnahmen des Jahres 2011. Dwayne trat als Luke Hobbs in Fast and Furious 6 auf und spielte in mehreren Filmen wie „Pain and Gain“ und „Empire State“.

Dwayne spielte 2014 die Titelfigur in Hercules. Er tauchte 7 wieder als Luke Hobbs in Furious 2015 auf und bekam sogar sein eigenes Spin-off Fast and Furious Presents: Hobbs and Shaw mit Jason Statham. Dwayne trat auch als Hauptdarsteller in dem Animationsfilm auf Moana als Halbgott „Maui“.

Am wichtigsten ist, dass Dwayne Johnson für seinen vollen Terminkalender und dafür bekannt ist, mehrere Projekte gleichzeitig zu entwickeln. 

Ende 2019 gab Dwayne Johnson das Erscheinungsdatum des Films bekannt „Schwarzer Adam“ im Dezember 2021. Dieser Termin wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie und der Vorbereitungen für abgesagt „Schwarzer Adam“ begann im April 2021, das Erscheinungsdatum war der 29. Juli 2022. Black Adam erschien erstmals im Comic-Buch „Die Marvel-Familie #1“.

Die Instagram Karriere von Dwayne „The Rock“ Johnson

Dwayne „The Rock“ Johnson ist in den sozialen Medien sehr beliebt. Tatsächlich ist er der zweithäufigste Influencer auf Instagram, 60 Millionen Follower hinter Cristiano Ronaldo. Das bedeutet, dass Dwayne mehr als verlangen kann 1 Mio. US$ für Instagram poste, wenn du möchtest, dass er dich weiterteilt @therock Instagram. So viel Geld pro Post können selbst Kim Kardashian oder Kylie Jenner nicht verlangen. 

Die Hollywood-Welt, besonders in der heutigen COVID-19-Welt, hat sich verändert. Es ist nicht mehr so, dass der talentierteste Schauspieler die Rolle bekommt. Hollywood schätzt Menschen mit der größten Präsenz in den sozialen Medien mehr. Wenn du dafür bezahlst, dass The Rock in deinem Film mitspielt, kann er ihn mit dir teilen 260 Millionen Menschen on Instagram, und das ist riesig. Es ist nicht mehr entscheidend, den besten Film zu haben. Studios brauchen bessere Werbung, die Plätze im Kino füllen oder Leute dazu verleiten kann, für den Stream zu bezahlen. Ein Beitrag von Dwayne Johnson wird angezeigt hinter den Kulissen für den Film“Rom " angesammelte überr 6 Millionen Likes und mehr als 30,000 Kommentare.

In einer Rezension mit Dwayne „The Rock“, sagte Johnson über seine Social-Media-Plattform, „Als ich Twitter startete, war mein größtes Ziel, authentisch zu sein, damit die Leute wissen, dass ihr Tweet-Alarm auf ihrem Gerät direkt aus meinen Händen kommt. Ich versuche auch, es zu einer Plattform für drei Dinge zu machen: Motivation, Ermutigung und Unterhaltung. Und es ist eine großartige Möglichkeit für mich, am Puls der Dinge zu sein, die meine Fans in Bezug auf Projekte und allgemeine Stimmung machen und nicht mögen, denn es gibt keine andere Plattform auf der Welt, die mir so ein sofortiges Feedback gibt.“ Sofortiges Feedback für Ihre Werbung ist etwas, wovon die Leute nicht einmal zu träumen gewagt haben. 

Die Welt hat sich verändert. Es gibt nicht mehr nur drei Kanäle im Fernsehen. Studios müssen mithalten Netflix, Amazon, HBO, und ich habe nur die ersten größten Studios aufgelistet, die mir spontan eingefallen sind. Selten liest jemand die Zeitung um zu sehen, was Kritiker über einen Film sagen. Alles wird online geteilt und das Feedback ist sofort verfügbar. Wenn Leute eine Meinung zu einem Film wissen wollen, suchen sie ihren Lieblings-Influencer und hören seine Meinung in 4K. Bald werden wir in einer Welt leben, in der Politiker mit einer stärkeren sozialen Präsenz die Wahlen gewinnen. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dwayne Johnson nicht der beste Schauspieler ist, aber er handelt schnell und nutzt jede Gelegenheit. Als er es nicht in die schaffte NFL, er begann seine Wrestling-Karriere. Als die sozialen Medien auf dem Vormarsch waren, war Dwayne da, um seine Fangemeinde von Grund auf aufzubauen. Dwayne, „The Rock“ Johnson, arbeitet hart und arbeitet weise. Mehr Fans zu bekommen führte zu lukrativeren Projekten, die ihm mehr Fans einbrachten und so weiter.

Wie viel verdient Dwayne „The Rock“ Johnson? Reinvermögen!

Das Nettovermögen von Dwayne Johnson wird mit angenommen 400 Mio. US$, und er ist einer der bestbezahlten Entertainer der Welt. Sein typisches Jahresgehalt beträgt ungefähr 70 Mio. bis 100 Mio. USD, und er verdient sein Geld hauptsächlich mit der Schauspielerei. In letzter Zeit ist Dwayne ganz oben aufgetaucht Instagram Charts und ist einer der wenigen Menschen, die mehr als 1 Million Dollar pro Stück verlangen können Instagram Post. Nicht einmal die Kardashians können so viel Geld pro Stück verlangen Instagram Post.

Da der Instagram Die Sache ist ziemlich neu für Dwayne, das meiste Geld kommt von der Schauspielerei. Sein Nettovermögen im Dezember 2009 war „nur“ 30 Mio. US$ und erreichte eine unglaubliche $ 160 Millionen im Jahr 2015. Das erfolgreichste Jahr für Dwayne Johnson war 2018 mit einem beeindruckenden Gewinn von 125 Mio. US$.

Dwaynes Rolle in "The Scorpion King" brachte ihm 5.5 Millionen Dollar ein, das ist das meiste Geld, das jemand für seine erste Hauptrolle jemals bekommen hat. Dieser Film war ein Riesenerfolg mit Einnahmen von 165 Mio. US$, fast die dreifache Menge der 60 Mio. US$ film budget.

Dwayne Johnson erhielt 20 Millionen Dollar für die Rolle des Luke Hobbs in Fast & Furious: Hobbs & Shaw. Im Gegensatz dazu erhielt Jason Statham 13 Millionen Dollar und Idris Elba 8 Millionen Dollar.

Interessante Fakten über Dwayne „The Rock“ Johnson

  • 2008 nahm Dwayne Johnson seinen Vater und seinen Großvater in die WWE Hall of Fame auf.
  • Durch seinen Großvater Peter Maivia gilt Dwayne „The Rock“ Johnson als nicht-blutiger Verwandter der Anoa'i-Wrestling-Familie und der dritten Generation von Wrestlern in ihrer Familie.
  • 2021 wurde „Young Rock“ auf NBC ausgestrahlt. Diese Show ist Dwaynes biografische Comedy-Drama-Serie. 
  • Dwayne Johnson hat zusammen mit Joseph Layden seine Autobiografie geschrieben. „The Rock Says…“ debütierte als Nr. 1 auf der Bestsellerliste der New York Times und blieb dort mehrere Wochen.
  • 2016 wurde er als Sexiest Man Alive ausgezeichnet.
  • Dwayne Johnson wurde bei seinem Besuch im Juli 2004 von Malietoa Tanumafili II der Adelstitel „Seiuli“ verliehen. Dieser Titel wurde ihm zu Ehren seiner Verdienste um das samoanische Volk verliehen und weil er ein Nachkomme samoanischer Häuptlinge ist.
  • Im Jahr 2003 erhielt Dwayne ein samoanisches "pe'a" -Tattoo auf seiner linken Seite. Im Jahr 2017 bedeckte er ein kleines „Brahma-Stier“-Tattoo auf seinem rechten Arm mit einem großen Halbarm-Tattoo eines Stierschädels.
  • Im Jahr 2009 erhielt Dwayne durch die Geburt seines Vaters und die kanadische Staatsbürgerschaft die kanadische Staatsbürgerschaft.
  • Im September 2020, während der COVID-19-Pandemie, teilte Dwayne Johnson mit, dass seine ganze Familie positiv auf COVID-19 getestet wurde. Er sagte, sie hätten sich nach Kontakt mit Freunden der Familie mit dem Virus infiziert.
  • Seine Tochter Simone Johnson ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und will professionelle Wrestlerin werden.
  • Dwayne Johnson produzierte und trat als er selbst in "Fighting with My Family" auf. Dieses Comedy-Drama aus dem Jahr 2019 handelt von Paige und ihrer Familie, die auch professionelle Wrestler sind.
  • Er produzierte und moderierte die TNT-Reality-Wettbewerbsserie The Hero.
  • Dwayne gewann bei den Nickelodeon Kids Choice Awards 2013 den Favorite Male Buttkicker Award.
  • Im Mai 2013 wurde bekannt gegeben, dass er als ausführender Produzent und Hauptdarsteller in Ballers, einer HBO-Comedy-Drama-Serie über in Miami lebende NFL-Spieler, mitspielen wird.
  • Forbes nannte Dwayne den umsatzstärksten Schauspieler des Jahres 2013, dessen Filme in diesem Jahr weltweit 1.3 Milliarden US-Dollar einbrachten. 
  • Johnson ist seit 2017 Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in the Actors Branch.
  • Im September 2012 kürte Celebrity Net Worth The Rock mit einem Nettovermögen von 75 Millionen US-Dollar zum reichsten Wrestler der Welt.