Sodapoppin

Wer ist Sodapoppin?

Sodapoppin ist eine amerikanische Sorte Twitch Luftschlange. Das heißt, er ist nicht an ein Spiel gebunden. Meistens streamt er jedes Spiel, das er spielen möchte, beliebt ist oder sein Publikum möchte, dass er spielt. Er ist auch fürs Streamen bekannt“Gerade im Chat„Bevor es ein Ganzes wurde Twitch Genre. Wie er in seinem Chat oft genannt wird, wurde Soda am 15. Februar 1994 in Austin, Texas, geboren. Er war einer der beliebtesten World of Warcraft-Streamer, bevor er zum Varieté-Streaming wechselte. Seine Twitch Kanal hat über drei Millionen Follower und durchschnittlich 17,000 Zuschauer, wenn er streamt. Soda ist der 36. meistgesehene Twitch Streamer und 24. meistgesehener englischer Kanal, Nach Twitch Metriken. Morris besitzt auch eine YouTube Kanal mit über einer Million Abonnenten und fast 400,000,000 Views. Sein Vermögen ist mehr als 8 Millionen US-Dollar. 

Karriere von Sodapoppin

Sodapoppin nennt man "ein OG-Streamer“, begann er 2008 zu streamen. Vorher Twitch zu einer Sache wurde, hatte er bereits eine Zuschauerbasis auf einer Plattform namens Xfire, wo er der einzige Streamer war, der World of Warcraft spielte. 

Er begann im November 2011 mit dem Streaming und wechselte zu Twitch 2012, wo er weiterhin WoW streamte. Mit der Hälfte Twitch's WoW-Follower, die ihn sahen, war er ein sehr erfolgreicher Spieler, der jede Saison Top-Ränge erreichte. 

Einfach chatten und Sodapoppin

Bevor Just Chatten an Popularität explodierte, Soda streamte bereits seine IRL-Abenteuer, einfach Reisen, tägliche Aktivitäten oder einfach nur herumalbern. Er riskierte seine Zuschauer, die ihm folgten, um ein bestimmtes Spiel zu spielen, und begann, eine riesige Auswahl an Spielen zu streamen. Es stellte sich als großer Erfolg heraus. Seine Zuschauer entschieden oft über seine Spiele, weil es seine waren Twitch Channel erlebte eine große Auswahl an neuen und alten Spielen und stieg schließlich in das Online-Gaming ein.

Sodapoppin-Glücksspiel-Kontroverse

2014 begann Soda mit dem Streaming Blackjack und Glücksspiel in Online-Casinos, sowohl für echtes Geld als auch für CS:GO-Skins. Du könntest an jedem dieser Tage in seinen Stream gehen und ihn gewinnen und verlieren sehen Tausende von Dollar. Darüber gab es eine große Kontroverse. Viele Leute hörten auf, seinen Stream zu sehen, aber mehr begannen es tatsächlich zu bemerken. Im Mai 2015 verlor Soda $5000 in einer Blackjack-Hand, wobei über 40,000 Leute seinen Stream verfolgten.

Northern Gaming und Sodapoppin

Morris ist auch dafür bekannt, dass er Miteigentümer von Northern Gaming, der kanadischen eSports-Organisation, ist, wo er sich um die World of Warcraft-Seite kümmerte. Er ging persönlich aus und handverlesen viele Teams für diese Organisation. Im August 2017 wurde diese Organisation von NRG Esports gekauft, die im Besitz von Shaquille O'Neal, Alex Rodriguez und anderen ist. Soda wurde dann Teilhaber von NRG und deren Berater für WoW-Events. Esports Insider sagte: „Es ist das Ende eines kurzen Weges für Northern Gaming, aber ihre Geschichte wird als Beispiel für schnelle Erfolge im eSport betrachtet werden."

Sodapoppin und andere Streamer

Im Oktober 2017, Soda schlagen Dr. DisRespect beim H1Z1-Einladungsturnier. Er schaffte es jedoch nicht in die Top 10 und schied danach aus.

Obwohl ich ein Twitch Als Berühmtheit, die streamen kann, was er will, und als Miteigentümer einer riesigen eSports-Organisation hat er seine Wurzeln nicht verloren. An manchen Tagen spielte er immer noch Wilder Druide in WoW, manchmal spielte er sogar mit oder gegen andere Streamer. Duell Asmongold in der Gurubashi-Arena oder einer der größten WoW-Schurken, Reckful.

Sodapoppin verbietet Twitch

Obwohl er ein beliebter Streamer ist, wurde er mehrfach gesperrt Twitch, wurde er wegen Belästigung gesperrt Twitch Mitarbeiter, Anmeldung auf einer Sekunde Twitch Konto, um andere Streamer zu sehen, wurde auch für „zu Fuß“ und Vorbeugung illegaler Aktivitäten. Es gibt eine große Kontroverse um Soda, Leute auch Liebe ihn oder hasse ihn, er geht nicht weit, um seine Meinung zu äußern, und das ist es, was die Leute für ihn empfinden.

Was ist von Sodapoppin-Streams zu erwarten?

Heutzutage ist er der Go-to-Sorten-Streamer wenn die Leute nicht sicher sind, was sie sehen sollen. Viele Sender sind mit einem Spiel ihrer Wahl verbunden. Wenn man Ninja oder DrLupo sagt, denkt man sofort an Fortnite. Shroud ist der König der FPS-Spiele, und Profispieler sind eine Erweiterung eines von ihnen dominierten Spiels. Wenn Soda ein Spiel spielt, können Sie sicher sein, dass das Spiel an die Spitze geschoben wird 10 unter den meistgesehenen Spielen auf Twitch. Sein Stream hat durchschnittlich 5-stellige Zuschauerzahlen, und Sie können alles von Handsimulator bis WoW-Nostalgie erwarten, wenn Sie in seinen Stream eintauchen.

Sodapoppin-Livestream-Zeitplan

Er tut es vollständige Durchspiele in den größten Titeln in Spielen. Mail-Zeit, in der seine Zuschauer ihm senden können, was immer sie wollen, und er öffnet sich in Streams. "Shitshow samstags" wo er eine riesige Liste von Spielen durchgeht, die von seinen Abonnenten festgelegt wurden. "Sonntags ausverkauft“, wo er einfach rumhängt, Musik hört und Videos ansieht, die alle durch Chatspenden ausgewählt wurden.

Interessante Fakten über Sodapoppin

  • Sein richtiger voller Name ist Thomas Jefferson Morris IV.
  • Es war bekannt, dass er in einer Beziehung mit einem Kollegen war Twitch Streamer namens LegendaryLea. Es wurde gemunkelt, dass er sich verabredet hatte Mia Khalifa von Studenten unterstützt. 
  • Er lebt mit einem beliebten Kollegen in Austin, Texas Twitch Streamer, xQc.
  • Hat zwei Hunde namens Buddy und Kevin und eine Katze namens Finn.
  • Er ist ein sehr erfahrener PvP-Spieler in World of Warcraft als Feral Druid Main.
  • Gewann den 2. Platz der "Most Engaged Viewers" bei den Blizzard Stream Awards 2014.
  • In einem seiner Streams gab er seiner Mutter den Spitznamen "MommaPoppin".