Ninja

Über Ninja

Der wirkliche Name dieses bekannten Gamers und Streamers ist Richard Tyler Blevins, aber die ganze Welt kennt ihn als Ninja. Er wurde am 5. Juni 1991 geboren. Ninja gilt als der weltberühmte Spieler, und wir sind nicht überrascht, denn er hat die meisten Anhänger Twitch Kanal und er ist der meistgesehene Fortnite-Streamer. Darüber hinaus seine YouTube Kanal gehört zu den Top 10 der am häufigsten abonnierten Gaming-Kanäle weltweit. Dieser professionelle Gamer ist bekannt für seinen unglaublichen Erfolg in Spielen wie Halo, PUBG und in letzter Zeit in Fortnite. Er spielte für viele prominente Organisationen wie Cloud9, Renegades, Team Liquid oder Luminosity Gaming.

Der weltberühmte Gamer Ninja

Wer ist Ninja?

Ninja kommt aus den USA, ursprünglich aus Detroit City. Er zog jedoch mit seiner Familie nach Grayslake, Illinois, als er nur wenige Wochen alt war. Seine Eltern, Mutter Cynthia und Vater Chuck, sind Amerikaner walisischer Abstammung. Er spielte als Teenager Fußball, seine Gaming- und Streaming-Ära begann mit seinem Abschluss. Sein erster Job war kein Profispieler oder Streaming-Superstar, sein erster Job war ein Fast-Food-Arbeiter. Er arbeitete im Restaurant Noodles & Company!
Er lebt mit seiner Frau in Detroit, Michigan, in einem wunderschönen Herrenhaus. Richard Tyler Blevins und Jesicca Goch haben im August 2017 geheiratet. Was Sie überraschen könnte, ist, dass Ninjas Frau Jesica auch seine Managerin ist! Sie tut viel mehr, sie ist ein Twitch selbst Streamerin, ihr Account ist hauptsächlich aufs Kochen ausgerichtet und Jesicca hat rund 456 Follower. Sie postet auch Videos über Kochen, Gaming oder Lifestyle auf ihr YouTube Kanal, wo sie ungefähr 224 Abonnenten hat.

https://youtu.be/_1g34R_1jjs
Ninjas Freundin Jessica hat ihr Vorschlagsvideo veröffentlicht

Professionelle Gaming- und Streaming-Karriere

Richard, alias Ninja, begann seine professionelle Gaming-Ära im Jahr 2009, er war Teil verschiedener Organisationen, darunter Team Liquid, Cloud9 oder Renegades. Die neueste Organisation, an der Ninja teilnimmt, ist Luminosity Gaming, und das Spiel, das er vertritt, ist Fortnite. Zu den aktuellen Luminosity-Playern gehören Big Player wie Weak3n, Twilight, CDNthe3rd und LosPollosTV.

Seine Streaming-Karriere begann 2 Jahre später, im Jahr 2011. Er begann mit dem Streaming zuerst auf der Plattform Justin.TV, wechselte dann aber zu Twitch.tv, wo er zu einem riesigen Streamer-Weltstar wurde. Wenn Sie sich fragen, dass es 2011 kein Fortnite gab, haben Sie Recht! Das erste Spiel, das er jemals regelmäßig gestreamt hat, war H1Z1 im Early Access. Dann wurde das nächste Battle Royale-Spiel namens PlayerUnknown's Battleground veröffentlicht. Ninja wechselte zu diesem Spiel, als er den Early Access betrat. 2017 kam er zu Luminosity Gaming und gewann dann das PUBG Gamescom Invitational in der 3rd-Person-Squads-Klassifizierung.

Kurz nachdem das neue Spiel namens Fortnite veröffentlicht wurde, begann Ninja mit dem Streamen dieses neuen Battle-Royale-Spiels. Genau zu diesem Zeitpunkt begann seine Community enorm zu wachsen. Um besser zu sehen, wie sehr seine Popularität gewachsen ist – im September 2017 hatte er 500,000 Follower und 6 Monate später, im März 2018, hatte er über 2 Millionen Follower auf Twitch.

Ninja und Fortnite

Das Spiel namens Fortnite ist der Grund für den großen Erfolg der Ninja im Internet und in der Spielewelt überhaupt. Er streamt täglich Fortnite. Er gilt als professioneller Fortnite-Spieler und besuchte oder veranstaltete viele große Fortnite-Events.

Im März 2018 erreichte Ninja a Twitch.tv-Aufzeichnung für einen einzelnen einzelnen Stream beim Spielen von Fortnite. Er moderierte ein Spiel mit den Superstars Drake, Travis Scott und JuJu Smith-Schuster.

Später in diesem Jahr, im Juni 2018, ging Blevins eine Partnerschaft mit Red Bull Esports ein und er veranstaltete mit Fortnite ein besonderes Event namens Red Bull Rise Till Dawn, bei dem Spieler ihn herausfordern konnten.

Ein großer Teil von Fortnite, mit Ausnahme des Spiels selbst, ist der Skin-Bereich. Der Fortnite-Verlag namens Epic Games hat bereits Hunderte von verschiedenen Skin-Varianten für alle Spieler veröffentlicht, und sie haben etwas sehr Einzigartiges veröffentlicht, im Januar 2020 bekommt Ninja seinen eigenen Fortnite-Skin. In der Vergangenheit hat Fortnite zuvor Marshmello oder Major Lazer in das Spiel aufgenommen.

Ninja als Fortnite-Skin

Wie viele Abonnenten, Follower und Zuschauer hat Ninja? Twitch und YouTube?

Ninjas Twitch Kanal hat fast 16,8 Millionen Follower und er ist die Nummer 1 mit den meisten Followern Twitch Streamer der Welt. Er hatte im Jahr 100,000 rund 2018 zahlende Abonnenten auf dieser Plattform. Sein Stream hat durchschnittlich 10,000 Zuschauer, aber er erreichte 660,000 mit über 2018 Menschen in seinem Stream seinen Höhepunkt, als er ein Spiel mit Travis Scott und Drake spielte.

Ninja hat auch eine YouTube Kanal, auf dem er Highlights und Clips aus seinen Streams postet. Seine YouTube Der Kanal hat 24,2 Millionen Abonnenten und über 500 Millionen Aufrufe.

Was ist Ninjas Nettowert und wie viel verdient Ninja?

Gemäß Berühmtheit Net Worth, Ninjas Nettovermögen wird auf etwa 25 Millionen US-Dollar (über 22 Millionen US-Dollar) geschätzt. Sie berücksichtigen alle seine Einnahmen - Streaming, YouTube Kanal, Merch-Verkäufe und Sponsoring-Deals.

Im Jahr 2019 verdiente Ninja insgesamt 17 Millionen US-Dollar und Forbes hat ihn als bestverdienenden Videospieler aufgeführt. Der zweite mit Einnahmen in Höhe von insgesamt 15 Millionen US-Dollar wurde als der größte aufgeführt YouTuber in der Welt - PewDiePie. Wenn wir uns das Jahr 2020 ansehen, wird der Jahresgewinn von Ninja auf etwa 20 Millionen US-Dollar geschätzt. Wenn man sich seine aktuelle Abonnenten-Wachstumsrate ansieht, können wir erwarten, dass sie nur noch höher wird.

Ninja tupft und lächelt

Wenn Sie sich fragen, wie viel er nur an der verdient Twitch Plattform hatte er zuvor in einem Fernsehinterview gesagt, dass er damit möglicherweise rund 500,000 US-Dollar im Monat verdient Twitch Abonnenten allein. Dieser Betrag beinhaltet keine Spenden, die er während seiner Streams erhält. Ninjas größte Einzelspende betrug unglaubliche 40,000 Dollar.


Ninja verlässt und kehrt zurück Twitch

Der große Schock kam im August 2019 zurück, als Richard Blevins, alias Ninja, ging Twitch ausschließlich auf der Mixer-Plattform von Microsoft zu streamen. In einem der Interviews nannte er diesen Grund für seinen Abgang Twitch ist, dass sie ihn und seine Marke darauf beschränkt haben, außerhalb von Videospielen zu wachsen. Die Leute sagten, er schien sich und seine Liebe zum Streaming irgendwie zu verlieren. Berichten zufolge hat Ninja mit dem Mixer-Deal bis zu 30 Millionen verdient, und vielleicht war dieser kolossale Betrag die wahre Motivation hinter dieser Tat.

Alles schien überraschend gut, nachdem er die größte Streaming-Plattform verlassen hatte, da er nur fünf Tage nach seinem Ausscheiden 1 Million Abonnenten auf Mixer erreichte Twitch. Mixer hatte jedoch ein großes Problem: beides YouTube und Twitch hatte etwas, das Mixer nicht hatte – eine extrem große Zuschauerbasis.

https://twitter.com/Ninja/status/1158880410815868928
Ninja kündigt 1 Million Abonnenten auf der Plattform Mixer an

Am 22. Juni kam der große Schock – Microsoft (Eigentümer von Mixer) schaltete seinen Streaming-Unterhaltungsdienst Mixer ab. Sie sagten, dass jetzt alle Luftschlangen untergeklappt würden Facebook Gaming, was die Leute noch mehr schockierte. Sie haben es einfach versäumt, den Streaming-Markt zu erobern, und sie konnten ihn nicht aufrechterhalten. Ninja war wieder frei und er beschloss, sich nicht den anderen ehemaligen Mixer-Streamern anzuschließen Facebook Gaming und er streamte sporadisch auf beiden YouTube und Twitch.

Am 10. September kündigte er einen mehrjährigen Exklusivvertrag an Twitch das wird ihn exklusiv halten Twitch. Als er nach der Ankündigung dieses neuen Deals zum ersten Mal streamte, präsentierte er das Spiel „Fall Guys“ und hatte fast 100,000 Zuschauer bei dieser Live-Übertragung.

Die meistgesehenen Ninja-Videos

Wir haben hier hauptsächlich über seine Gaming- und Streaming-Karriere gesprochen Twitch. Allerdings seine YouTube Der Kanal hat auch viele lobende Erwähnungen! Niemand wird überrascht sein, wenn wir sagen, dass alle seine meistgesehenen sind YouTube Videos beziehen sich auf Fortnite.

#132 Töte Solo-Trupps!! Fortnite Battle Royale-Gameplay - Ninja46 234 217 Aufrufe
#2CORNER MYTHIC CHALLENGE W/ TIMTHETATMAN, COURAGEJD & SYPHERPK22 452 974 Aufrufe
#3Jess gewinnt das erste Fortnite-Spiel !! - Fortnite Battle Royale-Gameplay - Ninja19 349 615 Aufrufe


Interessante Fakten über Ninja

  • Er gewann den Game Award als Content Creator of the Year sowie den Shorty Award for Twitch Streamer des Jahres 2019
  • Ninja nimmt an Spendenaktionen für Wohltätigkeitsorganisationen teil! Im Februar 2018 sammelte er über 110,000 US-Dollar für die American Foundation for Suicide Prevention. Er selbst hat oft viel Geld gespendet. Während des ersten Fortnite Battle Royale Esports-Events im April 2018 spendete Ninja beispielsweise fast 50,000 US-Dollar an Preisgeldern.
  • Er sagte, dass er aus Respekt vor seiner Frau nicht mit weiblichen Spielern zusammenkommt, damit sie nicht eifersüchtig werden kann oder sie alle Gerüchte vermeiden, die dadurch entstehen könnten. Einige unterstützten diese Haltung, andere jedoch nicht. Sie sagten, er erschwere es weiblichen Streamern, sich bekannt zu machen.
  • Ninja nahm an der berühmten amerikanischen Show The Masked Singer Staffel 2 teil, er war unter der Ice Cream-Maske versteckt. Als er sich endlich offenbarte, war es ein Schock für alle! Obwohl es eine übertriebene Leistung war, reichte es nicht, und er wurde von der Jury zum schlechtesten Sänger der Woche gewählt.