Vagabrothers

Wer sind Vagabrothers?

Vagabrothers ist die Abkürzung für Vagabundenbrüder. Dieser Kanal besteht, wie Sie vielleicht schon erraten haben, aus zwei Brüdern. zuerst Markus Ayling, der ältere und, könnte man sagen, der beiden Brüder. Zweitens, Alex Ayling, der zwei Jahre jünger ist als die erste Hälfte dieses dynamischen Duos. Diese Brüder verbrachten nicht viel Zeit miteinander, bevor sie ihre Reise antraten.

Vagabrothers war Gegründet in 2012. Allerdings wusste keiner von ihnen, wie riesig dieser Kanal werden wird. Ihre gegenseitige Neugier inspirierte sie dazu, Videos über . zu drehen versteckte Geschichten, feiern Unterschiede und zerstreuen Stereotype. Daher hat ihr Kanal über eine Million Menschen inspiriert, die Vagabrothers Kanal abonniert haben und ihnen auf ihren Abenteuern folgen.

Mit einem Talent für das Geschichtenerzählen haben diese Brüder über 200 Videos aus mehr als 50 verschiedenen Ländern erstellt. Zu ihren Abenteuern gehört zum Beispiel der Besuch des Weißen Hauses für Michelle Obamas Gipfel zur Weltbürgerschaft und sie verdienen sie „Creator-in-Residence“ at YouTube Weltall 2018 in LA. 

Vagabrothers haben eine eigene Website, die du dir unbedingt ansehen solltest (Vagabrothers.com). Wenn Sie auch an Reisen interessiert sind, könnten Sie an deren interessiert sein Reisetipps Folgen oder schauen Sie sich einfach an, welche Orte Sie besuchen sollten. Wer weiß, vielleicht möchtest du sogar dabei sein #TravelTribe, die Vagabrothers-Community. 

Über Vagabrothers

Ihr Mutter war Stewardess für PanAm und ihre Vater eines neuseeländischen Ex-Patrioten.

Marko Ayling wurde in San Diego, Kalifornien, geboren April 2nd, 1986. Er ist Autor und Produzent mit endloser Neugier, neue Orte auf der ganzen Welt zu entdecken. Marko war jedoch nicht immer der Abenteurer, den wir heute kennen. Bevor Marko dank der Biggest, Baddest, Bucket List von My Destination berühmt wurde, probierte Marko eine ganze Reihe verschiedener Jobs aus. Zum Beispiel ein Englischlehrer in Spanien oder nach einem Reiseführer-Autorin.

Alex Ayling wurde in San Diego, Kalifornien, geboren March 15th, 1988. Er ist Cutter, Filmemacher, Surfer und Fotograf mit Liebe zur Natur. Ebenso ist Alex auch ein Abenteurer und teilt Markos Leidenschaft für das Reisen und Entdecken

Vagabrothers haben mit bekannten Stars an verschiedenen Videos zusammengearbeitet. Im Januar 2016 arbeiteten die Vagabrothers beispielsweise mit der Sängerin zusammen donal skehan und schuf die “Flugzeug-Food-Hack” Video. Ein anderes Mal machten sie „So sparen Sie auf Reisen Geld“ mit Raya Encheva, wer ist auch ein YouTube Videobloggerin, die Reise- und Lifestyle-Videos auf ihrem Kanal teilt.

Größte, schlechteste Bucket-Liste

BBB ist ein von My destination veranstalteter Wettbewerb, bei dem Sie die Chance haben, eine 6-monatige Reise um die ganze Welt zu gewinnen und 50,000 in bar wenn du von deinen Abenteuern nach Hause kommst. Die Regeln für die Teilnahme am Wettbewerb sind einfach. 

Erstens du musst ein erstellen Video über Ihr Lieblingsziel. Sie sollten die Symbole, geheimen Orte und besten Restaurants zeigen. Vor allem musst du teile deine Leidenschaft. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie es mit einem Smartphone oder einer professionellen Kamera filmen. Inhalt ist das einzige was zählt, nicht qualität.

Zweitens, du musst a . teilen 500-Wörter-Reisegeschichte im Stil eines Blogbeitrags. Wählen Sie Ihre emotionalste Erinnerung so farbenfroh wie möglich aus.

zuletzt, veranschaulichen Sie es mit Fotos. Gehen Sie Ihre Erinnerungsbox durch und teilen Sie drei Bilder, um Ihre Geschichte zu zeigen. Sogar Neuanordnung und ein neues Bild zu machen zählt!

Größte, schlechteste Bucket-Liste und Vagabrothers

Als sich Vagabrothers bei diesen Kanälen bewarben, wussten sie, dass ihre Chancen standen einer von einer Million. Obwohl die Vagabrothers jahrelange Erfahrung in der Ausübung ihrer filmischen Fähigkeiten hatten, als sie in Spanien lebten, Der Wettbewerb war rücksichtslos. Alex war immer derjenige, der sich vor der Kamera wohlfühlte, aber bei Marko war das nicht der Fall. Es hat ihn wahnsinnig gemacht 25 Versuche, sogar eine ganze Zeile vor die Kamera zu bekommen. Marko wurde jedoch nach und nach besser.

Vermittlung ihrer natürlichen Bruder Chemie vor der Kamera war die beste Entscheidung, die sie treffen konnten, genau wie in ihrer Jugend. Es hat sie gewonnen Mein Ziel ist die größte und schlimmste Bucket-List-Herausforderung.

Vagabrothers saugten die familiäre Atmosphäre in ihrer Heimatstadt auf, bevor sie sich auf die Reise um die Welt machten. Nord- und Südamerika, Großbritannien und Island. Zweifellos hatte dieses Duo an all diesen Orten einen Riesenspaß. Vor allem aber Brasilien, beide behaupten, dass sie schon immer Brasilien besuchen wollten. Es übertraf sogar ihre ohnehin schon hohen Erwartungen. Nach dem Start in Brasilien ging dieses Duo weiter Europa, Mittlerer Osten, Afrika, Asien, Australien und Neuseeland. 

Alex freute sich auf einen Besuch Kasachstan und sagte, es sei traurig, dass Borat das erste ist, was einem in den Sinn kommt, wenn man dieses Land erwähnt. Es ist das neuntgrößte Land der Welt und Zentralasien im Allgemeinen ist faszinierend. Am wichtigsten ist, es ist das Land der Seidenstraße, wo Nomaden durch die Steppe zogen.

Auf der anderen Seite hat Mark es genossen Oman. Der Nahe Osten war für ihn schon immer „zauberhaft“. Oman bietet einfach das Beste der Region: wunderschöne Wadis, starke Traditionen, Burgen auf den Hügeln und sogar Häfen und Strände, an denen Sie surfen können.

Diese Reise hat viel gebracht Kontrast Gehäuse weise. Stellen Sie sich vor, Sie wohnen zunächst in einem schönen Crane Hotel direkt am Strand in Barbados mit zwei Meerfronten und Ihrem eigenen privaten Pool auf dem Balkon. Am anderen Tag bewohnst du jedoch a Zelt in Rancho DiAndrew in Costa Rica mitten im Dschungel. Vagabrothers lebten in a Penthouse-Wohnung im Chambers in Edinburgh oder in einem Wohnwagen in einem West Sussex 800-Personen-Dorf.

Vagabrothers beschlossen, die zu teilen $50,000 fünfundfünfzig und spenden Sie einen Teil an eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl. Alex hat sich entschieden Lebende Zungen, ein Projekt, das daran arbeitet, gefährdete Sprachen vor dem Aussterben zu bewahren. Gleichzeitig spendet Mark an Kiva, eine Mikrofinanz-NGO, die Menschen hilft, Kredite zu bekommen, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Wie viel verdienen Vagabrothers? Reinvermögen!

Dank verschiedener Websites, die einige Zahlen knacken, können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass das Vermögen von Vagabrother irgendwo dazwischen liegt $ 100,000,000 und $ 250,000,000 am oberen Ende. Die tatsächliche Anzahl ist immer unbekannt, aber wir können Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon geben, wie viel sie verdienen YouTube.

Vagabunden YouTube Kanal hat 1.1 Millionen Abonnenten und wird immer beliebter. Es erzeugt rund 340,000 Ansichten pro Monat. Deshalb herum 12,000 pro Tag

Kanäle, die monetarisiert werden, verdienen Geld, indem sie Anzeigen ausspielen. Mit anderen Worten, monetarisiert YouTube Kanäle verdienen $ 3 bis $ 7, je nach erstelltem Inhalt, für jeweils 1,000 Aufrufe. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vagabrothers machen sollten $ Pro Monat 1,300 und herum $ 20,000 pro Jahr. Am High-End, Vagabrothers könnten sich ausgleichen $ 40,000 pro Jahr.

Wissenswertes über Marko Ayling

  • Marko Ayling ist 35 Jahre alt.
  • Sein Sternzeichen ist Widder.
  • Sein chinesisches Horoskopzeichen Tiger
  • Er glaubt, dass zufällige Reisevorschläge Tanzstunden von Gott sind.
  • Der Vorname Marko bedeutet kriegerisch. Der Name stammt aus dem Portugiesischen.
  • Sein richtiger Name ist Markus. Marko nannte ihn seine Mutter, weil sie die italienische Kultur mochte und ihn Marko Mio nannte.
  • Er sang auf Dänisch, weil er ein dänisches Kindermädchen hatte.
  • Er sieht aufgrund zweier Verletzungen kaum aus seinem rechten Auge. Sie haben ihm bei seiner Geburt den Augapfel gekniffen und in der Mittelschule einen Fingernagel ans Auge bekommen.
  • Obwohl er Rechtshänder ist, benutzt er seine linke Hand, wenn er einen Bogen oder eine Waffe schießen muss, weil er mit seinem rechten Auge kaum sehen kann.
  • Er ist ein Mann mit vielen Schnurrbärten, französischem Schnurrbart, Affenschnurrbart oder Affenschnurrbart (schau nach, es ist urkomisch).
  • Er war früher in einem Wrestling-Team und wog 112 Pfund.
  • In der Schule lernte er Latein, weil es erforderlich war.
  • Er ist Autodidakt (Selbstlerner).
  • Sein Lieblingsbuch ist Cannery Row.
  • Er ist besessen von alten Karten.
  • 2008 schloss er sich Dirty Hands an, die nach dem Hurrikan Katrina Häuser wiederaufbauten.
  • Er hat ein Doppelgelenk im Daumen.
  • Er ist ein Evernote-Süchtiger, macht sich immer Notizen und sogar Papiernotizen für die ersten Gedanken.
  • Zu Markos idealer Dinnerparty gehören Hunter S. Thompson, Oscar Wilde, Frida Kahlo, Sir Richard Burton und Bill Murray.
  • Einmal kaufte er sich in Saigon ein Motorrad für 300 Dollar und versuchte, den ganzen Weg durch Vietnam zu fahren. Leider schaffte er es nur zwei Drittel, bevor er es im Dschungel stürzte und es am Straßenrand abstellen musste.
  • Da er einen Job in Mumbai ablehnte, war er während des Terroranschlags nicht da.
  • Er arbeitete einst als Decksmann auf einem Schiff im Mittelmeer.
  • Sein Lieblingsregisseur ist Wes Anderson.
  • Marko hat beim Mountainbiken mit seinem Vater fast seine beiden Brustwarzen verloren. Er flog über sein Fahrrad und rutschte mit der Brust auf den Boden.
  • Er liebt es, einen dreiteiligen Anzug zu tragen.
  • Während der Occupy Wall Street zeltete er im Zuccotti Park.
  • Er verbrachte einen Monat damit, 800 km auf dem Camino de Santiago zu laufen.
  • Marko hat einen falschen Frontzahn. Es wurde zweimal ausgeschlagen. Erstens, als ihm die Tür ins Gesicht schlug und zweitens, als er auf das Skateboard fiel.
  • Er war in einem Snowboard-Team an der UCLA.
  • Sein erstes Album war Elton John wegen dem König der Löwen.
  • Sein Lieblingsessen ist das Frühstück.
  • Seine größte Inspiration, als er klein war, war Tin Tin.
  • Er wurde an seinem ersten Tag aus dem Kindergarten geholt, weil er von seinem Vater einen Kiwi-Akzent (neuseeländischer Akzent) hatte. Die Lehrer dachten, er hätte eine Art Sprachbehinderung.
  • Am liebsten reist er mit der Bahn.
  • Er nahm die Transsibirische Eisenbahn von Peking nach Moskau.
  • Marko möchte in seinem Leben mindestens ein Buch schreiben.

Wissenswertes über Alex Ayling

  • Alex Ayling ist 33 Jahre alt.
  • Sein Sternzeichen ist Fische.
  • Sein chinesisches Horoskopzeichen ist Drache.
  • Er war ein Student der Anthropologie der Maya- und Inka-Zivilisationen.
  • Alex Ayling Schuhgröße 4 (US) & Kleidergröße 8 (US).
  • Sein Spitzname als Kind war Flandern.
  • Alex war als Kind etwas übergewichtig.
  • Als Kind hatte er eine Meeräsche.
  • Er wollte Tierarzt und Kampfpilot werden, nachdem er etwas älter wurde.
  • Er spricht fließend Spanisch.
  • Er spricht Konversationsfranzösisch und Portugiesisch.
  • Er ging an der UC Santa Barbara zur Schule.
  • Alex hat im Ausland in Dunedin, Neuseeland, studiert.
  • Die Narbe auf seiner Lippe stammt von einem Grillabend bei seinem Freund. Seine Schwester führte eine Hundesitting-Firma. Einer der Hunde, ein großer Bluetick-Coonhound namens Bingo, schnappte auf seinen Lippen. Alex bekam am Ende über 80 Stiche und konnte während des Eingriffs keine Narkose bekommen, weil er beim Grillen Bier trank.
  • Er mag Fliegenfischen.
  • Meerrettich ist sein Erzfeind.
  • Alex' Lieblingsbuch ist Der Alchemist.
  • Er geht gerne zum Zahnarzt.
  • Alex ist beim Freestylen „anständig“.
  • Er mag Rotwein und sein Lieblingswein ist Malbec.
  • Mathematik war seine unbeliebteste Klasse.